Weißweine - Weingut Fix

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Weißweine

unsere Weine
 

Eine Auswahl unserer Weine




Hausschoppen - Wenn Sie ein gutes Preis - Leistungsverhältnis suchen, dann sind Sie bei diesem Wein genau richtig!
Pur oder als frischer Schorlewein immer ein Genuss!

Lieblich oder Trocken

1,0l-Flasche     2,70€




Morio Muskat, halbtrocken Bukettintensiver fruchtiger Wein.
Der einzige waschechte Pfälzer im Dutzendspektrum ist beileibe kein Muttersöhnchen: Denn der würzige Muskatton der Sorte – sie wurde in den zwanziger Jahren von Peter Morio an der Lehr- und Forschungsanstalt in Neustadt gekreuzt und auf dem Geilweilerhof bei Siebeldingen vermehrt – stammt eindeutig von der väterlichen Linie. Das ist, wie jüngste Genanalysen belegen, der Muskateller (Mutter ist der Silvaner). So beeindruckt der Musterknabe mit seinem perfekt trainierten Aromakörper genau dort, wo auch der Vater glänzt: als typischer Bukettwein mit aromatischen Spätlesen oder Begleiter von kräftigen Speisen. Zudem schwören seine Fans auf seine Qualitäten als Schoppenwein. 1,6 % Prozent der Rebfläche entlang der Deutschen Weinstraße sind das Ergebnis dieser Pfälzer Nachkriegskarriere.

1l-Flasche     2,90 €




Müller Thurgau, lieblich oder trocken Frischer Wein mit ausgeprägter Frucht.
Er gehört zu den Stillen im Lande, die nicht viel Aufhebens von ihren Qualitäten machen. Ein grundsolider Typ eben, mit Eltern, die sich sehen lassen können (Riesling und, wie jüngste Forschungen ergaben, Madeleine Royale) und einem ebensolchen Züchter-Vater und Namensgeber (Professor Müller aus dem Thurgau in der Schweiz). In der Pfalz nach dem Riesling die zweithäufigste Weißweinsorte (12 % Anteil an der Rebfläche), deren trocken-moderne Variante unter dem Namen Rivaner gerade eine Renaissance erlebt. Kein Wunder, denn der Müller-Thurgau respektive Rivaner kann mit zarten Muskat- und Walnusstönen betören und passt mit seiner milden Säure bestens zu leichten Speisen wie Fisch. Als frühreifes Früchtchen muss er aber von seinen Verehrern (oder Verehrerinnen) jung getrunken werden.
Wie bieten Ihnen diesen vorzüglichen Wein als lieblich oder trocken an.

1l-Flasche     2,90 €



Frankweiler Königsgarten Müller Thurgau, trocken. Frischer Wein mit ausgeprägter Frucht.
Er gehört zu den Stillen im Lande, die nicht viel Aufhebens von ihren Qualitäten machen. Ein grundsolider Typ eben, mit Eltern, die sich sehen lassen können (Riesling und, wie jüngste Forschungen ergaben, Madeleine Royale) und einem ebensolchen Züchter-Vater und Namensgeber (Professor Müller aus dem Thurgau in der Schweiz). In der Pfalz nach dem Riesling die zweithäufigste Weißweinsorte (12 % Anteil an der Rebfläche), deren trocken-moderne Variante unter dem Namen Rivaner gerade eine Renaissance erlebt. Kein Wunder, denn der Müller-Thurgau respektive Rivaner kann mit zarten Muskat- und Walnusstönen betören und passt mit seiner milden Säure bestens zu leichten Speisen wie Fisch. Als frühreifes Früchtchen muss er aber von seinen Verehrern (oder Verehrerinnen) jung getrunken werden.
Wie bieten Ihnen diesen vorzüglichen Wein als lieblich oder trocken an.

1l-Flasche     3,10 €



Siebeldinger Königsgarten.  Frischer Wein mit ausgeprägter Frucht.
Er gehört zu den Stillen im Lande, die nicht viel Aufhebens von ihren Qualitäten machen. Ein grundsolider Typ eben, mit Eltern, die sich sehen lassen können (Riesling und, wie jüngste Forschungen ergaben, Madeleine Royale) und einem ebensolchen Züchter-Vater und Namensgeber (Professor Müller aus dem Thurgau in der Schweiz). In der Pfalz nach dem Riesling die zweithäufigste Weißweinsorte (12 % Anteil an der Rebfläche), deren trocken-moderne Variante unter dem Namen Rivaner gerade eine Renaissance erlebt. Kein Wunder, denn der Müller-Thurgau respektive Rivaner kann mit zarten Muskat- und Walnusstönen betören und passt mit seiner milden Säure bestens zu leichten Speisen wie Fisch. Als frühreifes Früchtchen muss er aber von seinen Verehrern (oder Verehrerinnen) jung getrunken werden.
Wie bieten Ihnen diesen vorzüglichen Wein als lieblich oder trocken an.

0,75l-Flasche     3,20 €




Riesling, trocken oder halbtrocken Ausgeprägte Aromen, rassige Säure.
Ein Herzensbrecher mit fruchtigem Zitrusaroma, Rasse und markanter Säure – und außerdem ein Tausendsassa, der häufig ran muss, wenn aus Wein Sekt werden soll und der sich zudem bestens für Eisweine und Auslesen eignet. In der Pfalz präsentiert sich der Riesling – was die Säure angeht – meist zurückhaltend. Aber ein »König der Weißweine« muss nun wahrlich nicht protzen: Denn er hat die Pfalz in den letzten Jahren im Sturm erobert. Seit 1995 regiert die kostbarste deutsche Weißweinsorte in der Rebflächen-Statistik (20 %) und beschert den Weinliebhabern fürstliche Geschmackserlebnisse und der Pfalz jede Menge Auszeichnungen.

1l-Flasche     3,20 €




Grau-Burgunder, trocken oder lieblich.
Ein hochwertiger, voller Wein mit guter Säure. Er ist zart in seiner Blumigkeit und edel im Geschmack. Als Jungwein ist er eher dezent im Bukett, entwickelt sich bei längerer Lagerung zu höchster Qualität (ideales Trinkalter: 1 bis 3 Jahre). Die Weine aus Weißburgunder bestechen bei gekonnt trockenem Ausbau durch ein angenehm feines Aroma und harmonieren deshalb besonders gut mit leichter Küche. Er ist damit gut geeignet zu Meeresfrüchten, Fisch, Kalb- und Schweinefleisch sowie Geflügel, oder einfach als gut gekühlter Terrassenwein.

0,75l-Flasche     3,80 €




Kerner, lieblich oder trocken.  
Der Kerner, ein junger, selbstbewußter Aufsteiger aus dem Hause Riesling, der in Geschmack und Säure viel vom Vater hat. Gelungen ist die erfolgreiche Kreuzung dem Züchter August Herold im Jahr 1929 im württembergischen Lauffen am Neckar. Mit seiner frischen, gehaltvoll-würzigen Art hat er die Herzen der Weinliebhaber im Sturm erobert. Bei vielen Vorspeisen oder weißem Fleisch ein klassischer Begleiter, auch bei feinen Fisch- und Geflügelgerichten, von Austern, Hummer, Rauchlachs usw. Er paßt auch ausgezeichnet zu vielen Hartkäsesorten.

1l-Flasche     3,00 €



Pinot Gris  Halbtrocken

0,75l-Flasche     3,80 €

 

Weiß und Rotweine (Prädikat)




Bacchus, Beerenauslese

perfektes Süße-Säure-Verhältnis, Honig- und Grapefruitaroma

0,5l-Flasche     5,30 €




Ruländer, Beerenauslese, edelsüß.

Eleganter Apéritifwein

0,5l-Flasche     9,00 €




Dornfelder Rotwein Magnumflasche, trocken oder lieblich.  
Die rote Rebsorte ist eine Neuzüchtung zwischen Helfensteiner und Heroldrebe.
Die Kreuzung erfolgte im Jahre 1955 durch August Herold (1902-1973) an der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt Weinsberg in Württemberg. Der dunkelrote und farbkräftige Wein ist körper- und tanninreich, das fruchtige Bouquet erinnert an Sauerkirschen.
Farbe: schwarzrot bis violett, Geschmack: kräftige Säure, würzige Frucht. Aromen: Brombeere, Sauerkirsche, grüner Paprika, Holunder. Essen: Braten und Wild.

1,5l-Flasche     10,50 €


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü